Moderner Standort mit Geschichte

May 28, 2020 - Comments Off on Moderner Standort mit Geschichte

1912 wurde in Leopoldau im 21. Wiener Gemeindebezirk das zweite städtische Gaswerk in Wien eröffnet. Neben Betriebsgebäuden und technischen Anlagen wurde eine Reihe von Verwaltungsgebäuden und Wohnhäusern gebaut, die zum Großteil noch heute bestehen und ein Bild der seinerzeitigen Gasproduktion aus Kohle zeigen.

Das Gelände ist Heimstatt für ein wegweisendes Projekt der städtebaulichen Entwicklung Wiens gelegt, In einem kooperativen Planungsprozess wurde die Grundlage dafür geschaffen. Wohnen in den unterschiedlichsten Formen, Lebensräume und Arbeitsflächen entstehen auf insgesamt 23 Baufeldern.

140.000 m2 Bruttogeschossflächen und damit ca. 1.400 Wohnungen und 70.00 m2 für Gewerbe, Kultur und soziale Nutzungen sind rund um das „Grüne Herz“, die Marischkapromenade, für die zukünftigen Nutzer von Neu-Leopoldau vorgesehen.

Als Team freuen wir uns ganz besonders, für die GESIBA 86 der 153 geförderten Mietwohnungen im Projekt „Junges Wohnen gibt Gas“ gestalten und planen zu dürfen. Als besonderes Special wird es 3 Gästezimmer geben – außerdem einen Ruheraum, 1 Freizeitraum und einen Mehrzweckraum. Das Gebäude wird gerade realisiert und im Herbst/Winter 2021 fertiggestellt.

Eins und eins ist drei wurde hier perfekt umgesetzt. Mit Robert Strehn hatten und haben wir bei der GESIBA einen kompetenten und sehr erfahrenen Ansprechpartner, von dem wir viel lernen können und mit dem die Arbeit rundum Spaß macht – und wo wir gerne die „Extrameile“ gehen!

http://www.neuleopoldau.at/

Comments are closed.